Harvest Moon

Fang dein neues Leben in Lunaris oder Solaris an! Freunde dich mit den anderen Bewohnern an und finde die Liebe deines Lebens, um mit dieser eine Familie zu gründen.

Austausch | 
 

 Die Schmiede

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
19Rei-Sama
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1184
RPG-Punkte : 2033
Anmeldedatum : 27.09.14
Alter : 22
Ort : Hoffentlich alsbald mein Bett :D

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Die Schmiede   Di Feb 14, 2017 7:49 pm

Nicht weit von der Schreinerei steht dieser heiße Ort. Ein offener Ofen, und viel Kohle daneben, symbolisieren das Herzstück der Schmiede und stehen etwas weg von der Holzhütte. Eins stand der Ofen auch in einer Hütte, doch die Holzfassade brannte einmal, durch einen tödlichen Unfall mit, ab.  Die letzten Überlebenden dieses Hauses zogen irgendwann in die Stadt. Heute betreibt eine Frau aus dem Norden diese Schmiede und stellt Werkzeuge, sowie auch Hufeisen her.

Besitzer: Elisa

Öffnungszeiten:
Von Mittwoch bist Samstag von 10-16 Uhr und Montag von 12-16 Uhr
Dienstag, Sonntag und Feiertage  geschlossen.

Schmiedeangebote

Werkzeuge:
 

Schmuck:
 

Aufträge, Fertige Waren und Sonstiges

Aufträge:
 

Waren in Laden:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chronikeneinesmeuchlers.jimdo.com
19Rei-Sama
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1184
RPG-Punkte : 2033
Anmeldedatum : 27.09.14
Alter : 22
Ort : Hoffentlich alsbald mein Bett :D

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Die Schmiede   Mi März 01, 2017 3:52 pm

Ylénia Thyra Greenbough

#001 // Elisa Greenbough


Sie gähnte herzhaft, als sie endlich die Schmiede ihrer Cousine erreichte. Aus irgendeinem Grund hatte sie einfach nicht mehr schlafen können und nachdem sie eine ganze Weile innerhalb ihres Hauses hin- und hergetigert war, hatte sie sich entschlossen, zu Elisa zu gehen. Es war ja nicht mehr weit, nun, da sie auch in Lunaris lebte. Und nun stand sie hier, vor dem Haus, hinter dem mal kein Rauch aufstieg. Und sie klopfte.
„Lis?“, rief sie, ehe sie wieder gähnte. Keine Antwort. Sie sah auf die Uhr – fast acht Uhr. „Elisa, komm schon – so lange kannst du doch nicht schlafen als eingefleischte Schmiedin.“, fügte sie dann hinzu, ehe sie sich etwas umsah. „Ich habe Brötchen mitgebracht und wollte mit dir frühstücken.“, erklärte sie dann. Ob die Ältere wohl bald die Tür aufmachen würde? Sie hatte es nicht so mit dem Aufstehen. Gut, zugegeben – wenn es nach Ty ginge, läge sie jetzt auch noch im Bett. Aber das war ja wohl was völlig anderes! Oder vielleicht auch nicht … Nun, jedenfalls würde sie den Morgen auf die eine oder andere Weise mit Elisa verbringen, ob die nun wollte oder nicht.


               

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chronikeneinesmeuchlers.jimdo.com
Brahm
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 482
RPG-Punkte : 1466
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 31
Ort : Potsdam

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Die Schmiede   Mi März 01, 2017 4:47 pm

Elisa


Es war schon morgen gewesen, als ich noch im Bett lag. Plötzlich kam eine laute Stimme von draußen, die mich aufweckte, es half nichts, ich musste aufstehen und mich anziehen. ber ich ging einfach in Schlafzeug an die Tür und machte verschlafen auf. " Gähn, morgen Ty, was gibt denn?" antwortete ich ihr noch im Halbschlaf. Dann sah ich, dass sie Brötchen hatte und schaute sie dann nur mürrisch an. "Wieso musstest du mich so früh wecken Ty..." Dann ging ich doch von der Tür weg und ließ sie rein. "Eine Wahl hab ich ja leider nicht bei dir, wenn du schon da bist haha." Dann ging ich wieder nach hinten und zog mich dann an.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Charakter:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
19Rei-Sama
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1184
RPG-Punkte : 2033
Anmeldedatum : 27.09.14
Alter : 22
Ort : Hoffentlich alsbald mein Bett :D

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Die Schmiede   Mi März 01, 2017 8:37 pm

Ylénia Thyra Greenbough

#002 // Elisa Greenbough


Tja, was hatte sie auch erwartet. Natürlich gähnte Lis ihr entgegen, als sie die Tür öffnete. Und im Schlafanzug war sie auch noch!
„Ach Lis, du Schlafmütze.“, meinte sie kopfschüttelnd, ehe sie die Brötchen zeigte. „Frühstück, das gibt es! Heute ist Valentinstag – und da wir beide single sind, dachte ich mir, ich frühstücke mit dir!“, erklärte sie dann schnippisch, ehe sie leicht lächelte. Elisa machte ihr auch bereits Platz, also schlüpfte sie in das Haus hinein. Sie wusste ja, wo die Küche war, also ging sie eben dort hin, entledigte sich ihrer Jacke und deckte den Tisch. „Und – wie hast du geschlafen? Außer „kurz“ natürlich.“, fragte sie, während Elisa sich wohl umziehen ging. In der Zeit konnte sie das Frühstück vorbereiten – Aufstriche hatte die Schmiedin ja parat. Und dann musste nur noch Wasser aufgesetzt werden – perfekt! Also konnte die Schneiderin beruhigt Platz nehmen und so auf ihre Cousine warten.


               

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chronikeneinesmeuchlers.jimdo.com
Brahm
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 482
RPG-Punkte : 1466
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 31
Ort : Potsdam

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Die Schmiede   Sa März 04, 2017 12:14 am

Elisa

Nachdem ich mich umgezogen hatte, ging ich wieder zurück zu meiner Cousine. " Frühstück klingt gut, aber warum musst du mich an diesen Tag erinnern Ty.." antwortete ich ihr zurück. Während ich mich umzog, hatte Ty schon den Tisch gedeckt gehabt und alles vorbereitet. Ich setzte mich dann zu ihr an den Tisch. " Lass mich raten, du hast für heute irgendwas besonderes geplannt oder? " Ich kannte meine Cousine gut genug um zu wissen, dass da sicherlich noch mehr kommen würde. Nachdem das Wasser fertig war, machte Elisa für Beide was zu trinken. " Magst du Kaffee oder tee?"

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Charakter:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
19Rei-Sama
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1184
RPG-Punkte : 2033
Anmeldedatum : 27.09.14
Alter : 22
Ort : Hoffentlich alsbald mein Bett :D

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Die Schmiede   So März 05, 2017 8:16 pm

Ylénia Thyra Greenbough

#003 // Elisa Greenbough


Lis war ein typischer Morgenmuffel - und es passte ihr wohl nicht, was heute für ein Tag war. Thyra schüttelte seufzend den Kopf. Warum sie sie daran erinnerte? Ganz einfach!
"Weil du, meine Teuerste, heute mein Valentinsschatz bist. Immerhin bist du nicht nur meine Cousine, sondern auch meine beste Freundin. Und deshalb musste ich dich nun eben aus deinem Bett holen und mit dir frühstücken, also sei nicht so missgelaunt!", sprach Ty dann schnaubend, ehe sie ihre Cousine dabei beobachtete, wie sie sich setzte. "Tee - danke.", sagte sie dann auf Elisas Frage hin. "Ich habe heute nichts vor - wie auch? Die meisten Läden sind zu und man kann sich ja nicht den ganzen Tag beim Bäcker aufhalten.", fügte sie dann hinzu und griff sich ein Brötchen, in dass sie dann auch hinein biss. "Allerdings könnten wir ja zum See gehen oder so ... Die letzten Momente des Frühlings genießen, bevor es wieder zu heiß wird, um das Haus zu verlassen.", schlug sie dann vor.


               

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chronikeneinesmeuchlers.jimdo.com
Brahm
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 482
RPG-Punkte : 1466
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 31
Ort : Potsdam

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Die Schmiede   Mo März 06, 2017 4:04 pm

Elisa


Ich hatte mit meiner Vermutung teilweise recht gehabt, Thyra hatte wirklich noch mehr in der Hinterhand gehabt für heute, als nur das Frühstück. " Das mag ja alles stimmen, dennoch müsstest du doch wissen, dass ich den Tag nicht mag. " antwortete ich ihr ruhig. Ich machte dann für uns beide tee und stellte diesen auf den Tisch. " Tja, die Schmiede ist heute auch zu und normalerweise würde ich ja in die Berge gehen und Erze sammeln zum Schmieden. " meinte ich dann noch hinzufügend. Als ich dann hörte, dass sie zum See wolle, weil es sonst bald zu warm draußen wäre für sowas, musste ich kurz lachen. " Ehrlich..Ty, zu warm im Sommer, hast du schon vergessen, wie warm es am Schmiedeofen wird, da ist der Sommer doch echt angenehm." konterte ich ihr. " Aber das mit dem See klingt gut. " fügte ich noch hinzu.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Charakter:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
19Rei-Sama
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1184
RPG-Punkte : 2033
Anmeldedatum : 27.09.14
Alter : 22
Ort : Hoffentlich alsbald mein Bett :D

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Die Schmiede   Sa März 11, 2017 7:22 pm

Ylénia Thyra Greenbough

#003 // Elisa Greenbough


Elisa sprach ruhig davon, dass sie den Valentinstag nicht mochte. Thyra gab daraufhin ein Schnauben von sich.
„Als ob du da großen Grund zu hättest, Liebes – du wurdest ja nicht am Valentinstag betrogen.“, sprach sie daraufhin zerknirscht – die erinnerte sich noch gut daran, wie ihr Ex-Verlobter damals gemeint hatte, er wäre fort mit Freunden. Und später hatte sie dann herausgefunden, dass er sie mit einem der Mädchen aus dem Dorf betrogen hatte. Sie schüttelte den Kopf – und damit hoffentlich diese schlechten Erinnerungen hinfort. „Jedenfalls wollte ich gerne Zeit mit meiner Cousine verbringen.“, beendete sie schließlich das Thema – zumindest für sich. Da stellte Elisa auch bereits den Tee auf den Tisch. Thyra nickte lächelnd, um ihren Dank auszudrücken, ehe sie am Getränk nippte. Natürlich war er noch heiß, aber bei Tee war ihr das zumeist recht egal. Kalt schmeckte er ja ohnehin nicht!
„Lis, du kannst auch nicht immer nur an die Arbeit denken.“, kicherte Ty kopfschüttelnd, als die Schmiedin ihr erklärte, dass sie an freien Tagen nach Erzen suchte. Und was war bitte so lustig daran, dass sie den Sommer nicht leiden mochte? „Na, ich hab ja nicht umsonst als Schmiedin aufgehört. Oben im Norden war das ja alles noch angenehm, im Gegensatz zu dieser eiseskälte, die eben immer bei uns vorherrschte. Aber richtige Sommer auf dem Land, wie hier – das ist echt nicht mein Fall. Ständig steht die Sonne im Zenit, du schwitzt und deine Sachen stinken, als hättest du sie seit Jahren nicht gewaschen. Und für die Haare ist das auch eine Katastrophe! Ich verstehe ja bis heute nicht, was dir am Schmiedeofen so gefällt, dass du das tatsächlich noch immer durchziehst.“, gab sie da zurück, während sie den letzten Happen ihres Brötchen hinunter schluckte. Als Lis dann schließlich meinte, dass die Idee mit dem See nicht schlecht klang, nickte die junge Frau mit dem langen Haar. „Wir können ja los, wenn du hier fertig bist. Brauchst du noch bei irgendetwas Hilfe?“, fragte sie dann, während sie einen weiteren Schluck des Tees zu sich nahm.


               

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chronikeneinesmeuchlers.jimdo.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Schmiede   

Nach oben Nach unten
 
Die Schmiede
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Zt Schmiede
» Hallo Osttechnik Freunde wollt mich mal vorstellen
» Projekt T 100 M
» Schmiede - Reprint J.F.Schreiber-Verlag Bogen Nr. 32
» S4000 Müllfahrzeug

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Harvest Moon :: Das Rollenspiel :: Lunaris :: Am Rande des Dorfes-
Gehe zu: