Harvest Moon

Fang dein neues Leben in Lunaris oder Solaris an! Freunde dich mit den anderen Bewohnern an und finde die Liebe deines Lebens, um mit dieser eine Familie zu gründen.

Austausch | 
 

 Schneiderei

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Theodor
Admin


Anzahl der Beiträge : 2053
RPG-Punkte : 2450
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 25
Ort : Götterbaum

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Schneiderei   Di Okt 14, 2014 6:06 pm

das Eingangsposting lautete :

Ein doppelstöckiges Haus mit einer beigefarbene Fassade und  blau-weißen Markisen über den Eingang. Das hellgrüne Dach ist ein weiteres Merkmal und auch das Erkennungszeichen der Schneiderei. Die großen Fenster im Erdgeschoss dienen gut als Schaufenster, wo der Eine oder Andere mal davor stehen bleibt. 
Im oberen Stockwerk findet sich die Wohnung der Inhaber - zwei etwa gleich große Schlafzimmer, ein großzügig geschnittenes Bad, eine große Küche und ein Wohnzimmer mit Balkon machen hier ihre Aufwartung.

Besitzerin: Thyra
Mitbewohnerin & Geschäftspartnerin: Lucinda

Inventar:
 


Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag: 09:00 - 18:00
Freitag: 14:00 - 18:00

Mode/Kleidung:
2x einfaches Paar Socken
4x einfaches Shirt
1x einfache Jeans
1x einfacher Kimono (Männer)

Preise, Arten und Verfahren:
 

Aufträge:
 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Meine Bewohner ♪:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://harvest-moon-rpg.aktiv-forum.com

AutorNachricht
Kaidan
Moderator


Anzahl der Beiträge : 1014
RPG-Punkte : 1594
Anmeldedatum : 27.09.14
Alter : 23

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Do März 31, 2016 2:11 pm

Kaidan Sémar

→ cf: Lunaris | Die Bergspitze

„Das stimmt wohl. Es gibt kaum Menschen aus dem Norden, die sich nicht mit Klingen auskennen. Aber wo sonst trifft man auch die besten Schmieden an?“, sprach er entspannt und lief neben seiner Landesschwester. Sie war um einiges kleiner als er, aber das störte ihn nicht sonderlich. Menschen aus dem Norden waren grundsätzlich meist etwas kleiner, als andere – auch wenn er da eine Ausnahme bildete.
„Ihr solltet die Bauern nicht unterschätzen, sie arbeiten hart, damit andere Leben können.“, fügte er schließlich an. Sie hatten sich bereits auf den Weg nach Lunaris gemacht – durch die Berge versteht sich. Wenn er schon jemanden führen konnte – warum nicht?
„Ein Schwertträger mag sich verteidigen können – aber machen diese Bauern nicht den Großteil deiner Kunden aus? Schließlich wird deren Kleidung eher kaputt, als von den Händlern … gut Handwerker mögen auch viele dabei sein.“, er hatte ein leichtes Lächeln aufgesetzt, denn er wusste wie die Frau ihre Aussage meinte. „Jedenfalls, ist es wirklich entspannend, jemand aus der Heimat zu treffen – und zu wissen das derjenige auch noch hier lebt.“
Er streckte sich und geleitete die Dame zur Tür ihres Ladens. Kurz verneigte er sich.
„Ich wünsche eine geruhsame Nacht – vielleicht ergibt sich irgendwann die Möglichkeit auf ein längeres Gespräch.“, verabschiedete er sich schließlich höflich und verließ das Dorfzentrum in Richtung seines Hauses an der Dorfgrenze.

→ Tbc: Dorfgrenze | Kaidans Haus

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Meine Charas:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thyra
Farmviscount


Anzahl der Beiträge : 414
RPG-Punkte : 1094
Anmeldedatum : 26.12.14

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Fr Apr 01, 2016 5:11 pm





Ylenia Thyra Greenbough

Postvorlage made by Ana ♥ Danke Engelchen ♥
Steckbrief


Sie erwiderte nichts, als Kaidan die Schmiede ansprach - und die Schwertkämpfer. Sie wusste zu gut, was er meinte, daher bedurfte es keiner Resonanz. Der Weg, den sie liefen, war lang - aber sie entspannte sich zunehmend, je weiter sie sich von der Menschenmenge entfernte. Und dem Anblick ihrer turtelnden Cousine - wäre sie in der Nähe, würde Ty, die ja eigentlich die jüngere war, ständig darauf achten, dass ihr nur gutes widerfuhr. Einfach, damit sie nicht das gleiche durchmachen musste.
Als Kaidan dann die Bauern ansprach, schüttelte sie aber den Kopf.
"Du musst mich missverstanden haben - ich habe das nicht auf jene bezogen, die für unser Leben sorgen, indem sie uns Nahrung zukommen lassen. Ich sprach von jenen, die sich aufführen, als wären sie die Götter der Welt, obwohl sie nicht einmal ein Feld pflügen können. Jemand, der auf nichts und niemanden Rücksicht nimmt. Und insgeheim auch auf das laute Organ einer mir sehr lieben Person.", erklärte sie sich kurz. Dann kamen sie auch schon an - und das Langhaar verabschiedete ssich. Sie sah ihm nur kurz nach, ehe sie in ihre Schneiderei trat. Dort zog sie sich um, holte Cheshire und verkroch sich in ihrem Bett.

Am nächsten Morgen musste sie wie gewohnt früh aufstehen, denn sie würde den laden heute wieder aufmachen. Daher hatte sie sich schnell umgezogen und alles fertig gemacht, Sheshire auf dem Tresen abgesetzt und sich dann dahinter auf einen Stuhl fallen lassen, ehe sie noch einmal aufsprang um die Tür aufzureißen. Sollten die Leute ruhig sehen, dass sie geöffnet hatte!
Jedenfalls setzte sie sich wieder und begann, in ihrem Skizzenbuch zu kritzeln. Einige Designs für den Grünschopf von vor zwei Tagen. Den Kittel für Professor Frotessi hatte sie schließlich bereits fertigstellen können.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Thyra / Sárdes / Nykaé / Allen / Andere
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brahm
Admin


Anzahl der Beiträge : 896
RPG-Punkte : 1471
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 30
Ort : Potsdam

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Di Apr 05, 2016 9:50 pm

William

kommt von Lunaris I Das seltsame Labor

William brauchte eine ganze Weile um von Lunaris nach Solaris zu kommen, da er den Weg ja schon kannte, hat er sich nicht verlaufen, wie letztes Mal, wo ihm die junge Försterin geholfen hatte. " Ahh..hier ist ja der Laden von letztens, rein theoretisch, kann ich hier Material für meine Maschienen besorgen, oder besorgen lassen." meinte William zu sich selbst, dann betrat er den Laden von Thyra. " Hallo, ist jemand da, ich würde gern meine Bestellung abholen. " rief er in den Ladenbereich hinein.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Charakter:
 

KHR(NebenRPG):Taschen/LimitBreak:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garreth
Farmviscount


Anzahl der Beiträge : 413
RPG-Punkte : 674
Anmeldedatum : 18.04.15
Alter : 23
Ort : Mein Bett

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Mi Apr 06, 2016 5:12 am

Ylenia Thyra Greenbough – Vertretung

Die junge Schneiderin sah auf, als sie die Stimme hörte. Natürlich war es der Professor mit den wirren Haaren. Er fragte, ob jemand da sei, weil er seine Bestellung abholen wollte. Thyra richtete sich auf und kam hinter dem Tresen hervor.
„Sicher – ich habe Sie bereits erwartet.“, meinte sie, ehe sie noch hinten ging. Sie kehrte mit dem schneeweißen Kittel zurück. Er war ordentlich zusammengelegt, jetzt aber breitete sie ihn wieder aus.„Wenn Sie ihn einmal anprobieren wollen?“

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Beziehungen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brahm
Admin


Anzahl der Beiträge : 896
RPG-Punkte : 1471
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 30
Ort : Potsdam

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Mi Apr 06, 2016 8:22 pm

William

Es dauerte nicht lang, da war auch schon die Besitzerin des Ladens da. " Ich hoffe, sie mussten nicht allzu lang warten. " konterte William höflich zurück. Dann holte die Schneiderin den neuen Kittel von William von hinten und zeigte ihm diesen und wollte, dass William diesen anprobieren möchte. " Nun gut, dann probieren wir den Kittel einmal an." William legte seine Jacke ab und probierte den Kittel an, er passte wirklich gut und William gefiel der geruch von neuen Sachen. " Der Kittel ist wirklich gut geworden, Madame, den werd ich gleich mitnehmen." fügte William noch hinzu. William legte den Kittel wieder auf den tresen und zog seine Jacke wieder an.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Charakter:
 

KHR(NebenRPG):Taschen/LimitBreak:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garreth
Farmviscount


Anzahl der Beiträge : 413
RPG-Punkte : 674
Anmeldedatum : 18.04.15
Alter : 23
Ort : Mein Bett

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Mi Apr 06, 2016 8:27 pm

Ylenia Thyra Greenbough - Vertretung

Sie schüttelte simpel mit dem Kopf, als er hinterfragte, ob sie lange gewartet habe. Dann probierte er, ob der Kittel ihm wirklich passte. Er saß gut - wenn nicht gar sehr gut. Auch der Professor schien begeistert. Er wollte ihn mitnehmen und zog ihn daher wieder aus. Thyra nahm ihn, faltete ihn wieder und verstaute ihn dann in einer Papiertasche. Diese stellte sie wieder zurück auf den Tresen.
"Gut - es freut mich, dass ich Ihre Bedürfnisse erfüllen konnte. Das ergibt dann 200G - wie ausgemacht.", entgegnete sie, setzte dabei ein höfliches Lächeln auf.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Beziehungen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Brahm
Admin


Anzahl der Beiträge : 896
RPG-Punkte : 1471
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 30
Ort : Potsdam

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Fr Apr 08, 2016 9:53 pm

William

Nachdem nun alles geklärt war und der Kittel ihm auch passte, meinte die Schmeiderin noch, dass der Kittel nur 200 G kostet, ein wirklich günstiger Preis dachte sich william und legte ihr das geld auf den Tresen und schaute sich dann nochmal kurz um und meinte dann nur noch. " Wenn meine Annahme korrekt ist, dann schneidern sie alle Stücke von hand, da ist sehr beeindruckend Madame." Dann packte er den Kittel ein. " Vielen Dank für die schnelle Arbeit." fügte William noch hinzu. " Nun denn, dann werde ich mal weiter gehen, ich habe heute sekbst auch noch eine Kundin, die sich meine entwürfe für eine Maschiene ansehen will." Mit diesen Worten verließ William den Laden und machte sich auf den heimweg.

weiter gehts in Lunaris I Seltsames Labor

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Charakter:
 

KHR(NebenRPG):Taschen/LimitBreak:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garreth
Farmviscount


Anzahl der Beiträge : 413
RPG-Punkte : 674
Anmeldedatum : 18.04.15
Alter : 23
Ort : Mein Bett

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Sa Apr 09, 2016 10:47 am

Ylenia Thyra Greenbough - Vertretung

Der Professor bezahlte passend und nahm den Kittel an sich. Er lobte sie noch, weshalb Thyra kurz dankend nickte.
"Es ist meine Berufung.", gab sie zurück. Dann verabschiedete sich der Professor schon mit den Worten, auch er würde eine Kundin erwarten. Thyra nickte abermals. "Einen angenehmen Tag noch.", verabschiedete sie ihn, sah, wie er den Laden verließ und setzte sich dann ihrerseits wieder auf ihren STuhl, um weiter an den Entwürfen zu arbeiten.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Beziehungen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usagi
Admin


Anzahl der Beiträge : 1264
RPG-Punkte : 1701
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 53
Ort : die kleine Farm

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Mi Apr 13, 2016 8:10 pm

Yuuka


tbc.Lunaris,Labor


Nachdem Yuuka erfahren hat, was sie alles für diese Maschine braucht, hat sie sich erst mal auf gemacht und nach Solaris zur Weberin zu gehen. Nun stand sie vor dem Haus und schaute erst auf Akita undbefahl ihm draußen vor der Tür zu warten, da sie ja nicht wusste, ob ihr Hund auch woanders willkommen war."Also Akita", meinte sie zu ihm" bitte bleibe hier draußen und warte auf mich, ich bin gleich wieder da und dann können wir uns diesen Wald hier mal anschauen." leicht klopfte Yuuka an der Tür, dann öffnete sie diese und trat ein. "Guten Tag", begrüßte sie die Schneiderin, die hinter der Theke stand.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Signatur:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garreth
Farmviscount


Anzahl der Beiträge : 413
RPG-Punkte : 674
Anmeldedatum : 18.04.15
Alter : 23
Ort : Mein Bett

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Mi Apr 13, 2016 8:37 pm

Ylenia Thyra Greenbough - Vertretung

Der Tag hatte seinen Schneidepunkt längst überschritten und ging allmählich in den Nachmittag über, als eine junge Frau den Laden betrat. Langes, braunes Haar, dazu passende Augen und Kleidung, die auf östliche Herkunft schließen ließ. Der Akzent verriet sie ebenso, als sie Thyra grüßte. Die Schneiderin erhob sicht elegant und kam hinter dem Tresen vor.
"Guten tag. Wie kann ich helfen?", entgegnete sie schließlich. Die junge Frau würde sicher nicht grundlos zu ihr in den Laden getreten sein.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Beziehungen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usagi
Admin


Anzahl der Beiträge : 1264
RPG-Punkte : 1701
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 53
Ort : die kleine Farm

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Mi Apr 13, 2016 8:45 pm

Yuuka

"Sie sind bestimmt die Schneiderin hier?",fragte Yuuka und schaute sich um , als wenn sie eine Schneiderin erwartet, die älter war als diese junge Frau hinter dem Tresen. "Ich wollte gerne etwas bei ihnen bestellen, wenn es geht", sagte Yuuka zu ihr "und zwar bräuchte ich zwei Paar Handschuhe, 5m langen Seidenfaden und einen Sack." Yuuka hoffte nur , dass die Schneiderin alles da hat und sie nicht solange warten muss bis sie ihre Bestellung hat. Und so fragte Yuuka, die Schneiderin. "Haben sie auch alles da oder muss ich noch mal wieder kommen?" Yuuka wartet nun auf eine Antwort von der Schneiderin. Sie hoffte nur, dass Akita in der zwischen Zeit keine Dummheiten draußen vor der Tür machte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Signatur:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garreth
Farmviscount


Anzahl der Beiträge : 413
RPG-Punkte : 674
Anmeldedatum : 18.04.15
Alter : 23
Ort : Mein Bett

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Mi Apr 13, 2016 9:09 pm

Ylenia Thyra Greenbough - Vertretung

Sie zog eine Augenbraue hoch, als die Frau hinterfragte, ob sie die Schneiderin war.
"Selbstverständlich.", war alles, was sie im ersten Moment entgegnen konnte. Dann kam die Braunhaarige auch bereits zur Sache. Sie lauchte ihren Worten aufmerksam und nahm einen kleinen Block zur Hilfe, wo sie alles nötige notierte. Zwei Paar Handschuhe, einen Sack, einen Faden. Eine kuriose Bestellung. Aber was interessierte es sie? Die junge Frau fragte, ob sie alles da habe oder später wiederkommen musste. Thyra sah nicht auf, sondern lehnte sich stattdessen gegen den Tresen, wobei sie darauf achtete, Cheshire nicht zu verrücken.
"Ich handel gewöhnlich nicht mit Säcken, habe aber alles da, um einen zu nähen. Auch die Materialien für die Handschuhe - ganz einfache, nehme ich an? - habe ich vorrätig. Und der Faden ist das geringste Problem. Dennoch, ich muss mich noch an das Schneidern setzen - das wird eine, vielleicht zwei Stunden in Anspruch nehmen.", gab sie dann zur Antwort. Sie überschlug im Kopf bereits die Preise. "Eher eine Stunde. Wenn ich den Sack, große Variante, aus Flanell herstelle, zwei einfache Paar Handschuhe hinzuziehe und den Faden mit einbeziehe, wird es etwa auf einen Preis von 250G hinauslaufen. Ist das so in Ordnung? Dann würde ich direkt mit der Arbeit anfangen - Sie könnten auch hier warten."
Eine schnelle Skizze war bereits getätigt - das alles sollte keine Probleme machen, es war Routinearbeit, nichts weiter.

Meine Rechnung:
 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Beziehungen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usagi
Admin


Anzahl der Beiträge : 1264
RPG-Punkte : 1701
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 53
Ort : die kleine Farm

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Mi Apr 13, 2016 9:33 pm

Yuuka


Als Yukka von der Schneiderin hörte, wie lange es dauern würde und was sie zu bezahlen hatte. SAgte Yuuka: "Einverstanden, sie können alles anfertigen und ich werde so lange in den Wald gehen und sie sagten in zwei Stunden wäre dies alles fertig. Gut dann komme ich in zwei Stunden wieder und hole meine Bestellung ab." Zufrieden, dass alles was Yuuka bestellt hat, die Schneiderin haben würde, drehte sie sich um und noch bevor sie die Tür erreichte, sagte sie laut zu der schneiderin. "Also ich komme dann in zwei Stunden wieder oder soll ich etwas später kommen! Mir macht es wirklich nichts aus, da ich im Wald noch etwas zu tun habe. DAnn sehen wir uns also in zwei Stunden." Dann schloß Yuuka die Tür der Schneiderei und machte sich auf den Weg zum Wald, wo sie wusste, dass es dort auch eine Höhle gab, dort wollte sie nach Eisen schauen, welches sie noch brauchte.


tbc. Solaris, Wald/ Höhle

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Signatur:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garreth
Farmviscount


Anzahl der Beiträge : 413
RPG-Punkte : 674
Anmeldedatum : 18.04.15
Alter : 23
Ort : Mein Bett

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Do Apr 14, 2016 3:13 pm

Ylenia Thyra Greenbough - Vertretung

Die Frau wollte in der Zwischenzeit, in der Thyra an dem Auftrag arbeiten würde, in den Wald gehen. Ob sie zu diesen übermäßig naturverbundenen Leuten gehörte? Sie sagte noch, sie würde in zwei Stunden wiederkommen - fragte aber wenige Sekunden später, ob sie lieber noch später kommen sollte, bevor sie ihre Meinung abermals revidierte. Sie wiederholte sich ziemlich - vielleicht war sie in Gedanken längst bei dem, was sie im Wald "zu tun" hatte.
Thyra schüttelte nur den Kopf, als sie rausgegangen war und ging dann nach hinten, um sich an den Auftrag zu setzen.
Es dauerte seine Zeit, aber letztlich war sie ja geschickt und geübt genug, um es alsbald abzuwickeln. So stellte sie die Handschuhe her und auch den Sack, packte alles ein, wickelte den Faden auf und tat auch das in die Tüte. Weil in der Zwischenzeit keiner gekommen war, arbeitete sie noch etwas an den Klamotten für den Grünschopf weiter, ehe sie wieder nach vorne trat.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Beziehungen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usagi
Admin


Anzahl der Beiträge : 1264
RPG-Punkte : 1701
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 53
Ort : die kleine Farm

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Mi Apr 20, 2016 5:01 pm

Yuuka


tbc. kommt von der verlassenden Mine

Nachdem Yuuka in der Mine gefunden hatte, was sie für den Bau dieser Maschine brauchte, ging sie wieder zurück zur Schneiderin, in der Hoffung, sie würde dies schon fertig haben, was Yuuka brauchte. Sie klopfte an der Tür an und betrat, dann die Schneiderei. "Guten Tag", sagte Yuuka nachdem sie die Tür geöffnet hat "ich wollte nur mal nachfragen, ob meine Sachen, die ich bei ihnen bestellt habe, schon fertig sind." Dabei schaute sie die Schneiderin direkt in die Augen und hoffte dabei, dass diese schon fertig war.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Signatur:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thyra
Farmviscount


Anzahl der Beiträge : 414
RPG-Punkte : 1094
Anmeldedatum : 26.12.14

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Mi Apr 20, 2016 5:43 pm





Ylenia Thyra Greenbough

Postvorlage made by Ana ♥ Danke Engelchen ♥
Steckbrief


Sie hatte sich gerade hingesetzt, als die junge Frau mit dem langen, braunen Haar und der japanisch anmutenden Kleidung wieder in den Laden geschneit kam. Sie nickte ihr freundlich zu und als sie nachfragte, wie weit Thyra denn mit der Bestellung war, deutete die Schneiderin auf die Tüte, die auf ihrem Tresen stand.
"Ich habe alles sorgfältig erledigt. Wollt Ihr schauen, ob es der Qualität entspricht, die Ihr euch gewünscht habt?", erklärte sie sich dann. Sie richtete sich auf, sah auf ihr Kassenbuch herunter, wo sie die ganzen Eintragungen tätigte. "Oh - und wäret Ihr vielleicht so freundlich, mir noch Euren Namen zu nennen? Ich möchte in dieser kleinen Gegend gerne irgendwann alle mit Namen ansprechen können. Ich denke, dass ist hier möglich.", fügte Thyra dann hinzu. Wenn man Kunden beim Namen nennen konnte und sich diesen ebenfalls vollständig vorstellte, brachte das gleich eine ganz andere Basis hervor, auf der man sich begegnete. "Mein Name lautet übrigens Ylenia Thyra Greenbough - Ihr wart vorhin so flink wieder fort, dass ich kaum dazu gekommen war, mich vorzustellen. Hier sind jedenfalls Eure Sachen."
Sie kam hinter dem Tresen hervor und reichter der jungen Frau die Papiertüte. Hm - vielleicht sollte sie sich mal ein Label machen lassen. Immerhin stellte sie ja alles selbst her.
"Und das macht dann die vereinbarten 250G."


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Thyra / Sárdes / Nykaé / Allen / Andere
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usagi
Admin


Anzahl der Beiträge : 1264
RPG-Punkte : 1701
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 53
Ort : die kleine Farm

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Mi Apr 20, 2016 5:53 pm

Yuuka

Yuuka atmet erleichtert auf als sie hörte , dass die Shneiderin alles fertig hat. "Mein Name ist Yuuka Tanaka und ich bin die Försterin von Lunaris und mein Hund der draußen auf mich wartet heißt Akita", antwortete Yuuka freundlich, dann schaute sich Yuuka die Sachen an. "Die sind aber sehr gut geworden", lobte sie die Schneiderin "ich werde wohl öfterst zu ihnen kommen, Thyra." Dann legte Yuuka das Geld auf den Tresen und nahm ihre Sachen an sich. "Und wenn ich das nächste Mal wieder etwas habe, dann komme ich zu ihnen. Eine Frage habe ich noch, machen sie auch Kimonos, so wie meiner ist?" Yuuka schaut immer noch die Schneiderin an und hoffte diese würde dazu nicken, denn ihrer war schon alt und sie wollte endlich mal wieder einen Neuen haben.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Signatur:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garreth
Farmviscount


Anzahl der Beiträge : 413
RPG-Punkte : 674
Anmeldedatum : 18.04.15
Alter : 23
Ort : Mein Bett

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Mi Apr 20, 2016 6:31 pm

Out: Also mal ehrlich, Kadde - DEN Post hätteste denn ja auch machen könn, oder? xD

Ylenia Thyra Greenbough - Vertretung

Die Braunhaarige stellte sich als Yuuka Tanaka vor und benannte den draußen auf sie warteten Hund als Akita. Außerdem lobte sie schließlich Thyras Erzeugnisse und sprach, dass sie wohl öfter kommen würde. Als die Försterin hinterfragte, ob Thyra auch Kimonos nähte, nickte die Schneiderin.
"Gewiss - sogar in allen Formen. Von sehr simpel bis hin zu festlich. Oder auch formell - und ebenso die sommerliche Variante, den Yukata, stelle ich auf Wunsch her. Dazu muss ich dann aber Maß nehmen - und der Aufwand ist etwas größer, als bei westlicher Kleidung.", erklärte sie dann schließlich.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Beziehungen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usagi
Admin


Anzahl der Beiträge : 1264
RPG-Punkte : 1701
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 53
Ort : die kleine Farm

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Mi Apr 20, 2016 8:30 pm

Yuuka

Als sie hörte, dass die Schneiderin auch so etwas wie sie trug machte, da lächelte Yuuka vor sich hin. Dann schaute sie noch mal zu der Schneiderin hin und fragte sie jetzt direkt. "Und wie teuer würde es werden und wie lange muss ich warten? Da ich viel im Wald bin und kaum Zeit habe, mal überallhin zu kommen, deshalb frage ich!" Yuuka hoffte, dass es nicht allzu lange dauerte, da sie ja nicht immer hier her kam. Yuuka hörte von draußen nur ein Winseln ihrers Hunders aber Yuuka sagte nichts dazu sondern schaut wieder die Schneiderin an.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Signatur:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Garreth
Farmviscount


Anzahl der Beiträge : 413
RPG-Punkte : 674
Anmeldedatum : 18.04.15
Alter : 23
Ort : Mein Bett

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   So Apr 24, 2016 12:34 pm

Out: Sorry, ich überlasse Kadde das Feld. Ist ihr Ding, da alles zusammen zu klauben, also srich dich am besten mit ihr ab ~

Ylenia Thyra Greenbough - Vertretung

Nachdem Thyra kurz erklärt hatte, dass sie Kimonos - und Yukatas - anfertigte, dies aber von der Art des Outfits abhing, zog sie eine Augenbraue hoch, als Yuuka sie nach Preis und Bearbeitungszeitraum fragte.
"Wie bereits erwähnt - es kommt ganz auf den Schnitt, das Modell an. Je aufwendiger das gute Stück, desto teurer wird es und desto länger werde ich brauchen. Außerdem hängt der Preis zusätzlich von den Stoffen ab, die ich verwenden soll. Pauschal kann ich darüber also nicht sagen, bis Sie mir einen Auftrag gegeben haben und ich Ihre Maße notieren konnte.", führte sie dann aus. Als ihr Blick zum Fenster glitt, bemerkte sie, dass die Nacht über sie hereinbrach. Sie musste allmählich schließen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Beziehungen:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usagi
Admin


Anzahl der Beiträge : 1264
RPG-Punkte : 1701
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 53
Ort : die kleine Farm

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Mi Apr 27, 2016 9:18 pm

Yuuka


"Dankeschön für diese Auskunft", sagte Yuuka und fügte dann noch hinzu "ich werde es mir überlegen und noch mal vorbei kommen. Nun were ich wieder gehen. Auf wiedersehen." Dann drehte sich Yuuka um und ging zur Tür. Sie öffnete diese und trat aus dem Haus. "Na Akita", meinte sie zu ihrem Hund und merkte , dass es regnet. "Na komm wir werden schnell nach Hause laufen,sonst werden wir noch nässer." Und so machten sie sich auf den Weg nach Hause.



>>> zum Forsthaus/ Lunaris

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Signatur:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thyra
Farmviscount


Anzahl der Beiträge : 414
RPG-Punkte : 1094
Anmeldedatum : 26.12.14

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Sa Apr 30, 2016 11:59 pm

Ylenia Thyra Greenbough




"Gern.", sprach sie noch, ehe Yuuka Tanaka sich verabschiedete. Sie sagte, sie würde es sich überlegen, ob sie noch einmal wiederkam. Sollte Thyra nur Recht sein - sie würde niemanden dazu zwingen. Sobald die junge Frau aus der Tür hinaus war, trat sie zu eben jener und sperrte ab. Sie atmete durch - heute war irgendwie nicht ihr Tag. Sie trat zu Cheshire zurück und nahm ihn auf, ehe sie hinauf in ihren Wohnbereich stapfte. Dort zog sie sich um - in Gedanken versunken, weil ihr vieles durch den Kopf ging. Als sie dann soweit war, schlüpfte sie unter die Bettdecke - heute hatte sie das Verlangen danach, früh schlafen zu gehen. Was sprach auch schon dagegen?
"Gute Nacht, Cheshire ... Träum was süßes.", wisperte sie, ehe sie ihre violett schimmernden AUgen schloss. Es dauerte auch nicht lange, bis sie eingeschlafen war ...

Als der nächste Morgen graute, kam Thyra schwer aus dem Bett - sie musste sich wirklich aufraffen, unter ihrer Bettdecke hervorzukriechen. Als sie es dann endlich hinter sich gebracht hatte, stieg sie unter die Dusche, zog sich frische Kleidung an, putzte Zähne und richtete ihre Haare. Anschließend trat sie in ihre Küche, nachdem sie Sheshire geholt hatte. Sie nahm einen Schluck Wasser zu sich, ehe sie alle Fenster aufriss - und bemerkte, dass es regnete. Und so, wie die Welt vor ihren Augen aussah, hatte es wohl die ganze Nacht geregnet. Allerdings ging der Schauer nur schwach nieder. Sie schüttelte den Kopf.
"Ich sollte etwas essen ...", entschied sie, setzte sich, nachdem sie sich etwas geholt hatte. Da sie heute erst nachmittags öffnen würde, konnte sie sich etwas Zeit für sich nehmen. Vielleicht würde sie ja mal diesem Händler einen Besuch abstatten ...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Thyra / Sárdes / Nykaé / Allen / Andere
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usagi
Admin


Anzahl der Beiträge : 1264
RPG-Punkte : 1701
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 53
Ort : die kleine Farm

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Do Mai 05, 2016 4:50 pm

Lucinda

<--- kommt von der Weberei


Endlich stand ich vor dem Haus der Schneiderin und es schien alles wenn hier noch alles schlief. Sollte ich wirklich schon anklopfen, ging es mir durch den Kopf, erst wollte ich mit dem Kopf schütteln aber dann dachte ich mir, warum sollte ich noch warten und so klopfte ich erst leise an der Tür. Ich hoffte nur,dass Thyra auch da war und sie meine Frage nicht unverschämt vor kam. Aber ich war es eigentlich nicht gewöhnt alleine zu sein. Ja gut auf Reisen ja, aber ich wollte mich ja hier niederlassen. Und so wartet ich bis mir eine Stimme vom inneren des Hause sagte, dass ich rein kommen kann.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Signatur:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Thyra
Farmviscount


Anzahl der Beiträge : 414
RPG-Punkte : 1094
Anmeldedatum : 26.12.14

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Do Mai 05, 2016 5:40 pm





Ylenia Thyra Greenbough

Postvorlage made by Ana ♥ Danke Engelchen ♥
Steckbrief


Sie kam gar nicht dazu, groß etwas zu sich zu nehmen. Trotzdem sie noch so müde war, war ihr Gehör empfindlich wie immer - und sie meinte, ein Klopfen an ihrer Ladentür wahrnehmen zu können. Ein Seufzen.
"Wer kommt denn so früh?", fragte sie sich mit einem Blick auf die Uhr - es war noch nicht einmal ganz 7 Uhr. Sie seufzte abermals, stand dann auf. Sie nahm Cheshire in die Arme, ehe sie langsam die Wohnung durchquerte und die Treppe hinunter zum Laden nahm. Es war verhangen, dunkel. Der Regen klopfte aber noch immer leise an jedes Fenster. Vor der Tür konnte die Schneiderin Lucinda ausmachen. "Was sie wohl möchte?", fragte sie laut, legte den Kopf leicht schief und ging schließlich hinüber, nachdem sie den Schlüssel vom Tresen genommen hatte. Sie sperrte auf und zog die Tür ein Stück auf, musterte die junge Frau vor sich.
"Es ist früh, Lucinda ... ist es dringend?", fragte sie. Dennoch öffnete sie die Tür ganz. "Komm mit hinauf - ich frühstücke gerade. Sperr hinter dir ab, ja?", sprach sie, deutete auf den Schlüssel, der noch im Schloss steckte und ging wieder hinauf in die Wohnung. Sie setzte einfach darauf, dass Lucinda ihr folgen würde. Jedenfalls setzte sie sich oben zurück an den Tisch, Cheshire verblieb dabei auf ihrem Schoß. Sie machte sich daran, eines der Brote aufzuschneiden. "Willst du auch etwas?", fragte sie dann beiläufig.


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Thyra / Sárdes / Nykaé / Allen / Andere
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usagi
Admin


Anzahl der Beiträge : 1264
RPG-Punkte : 1701
Anmeldedatum : 25.09.14
Alter : 53
Ort : die kleine Farm

Charakter
Tasche:

BeitragThema: Re: Schneiderei   Do Mai 05, 2016 7:47 pm

Lucinda

Es dauerte nich lang und Thyra machte mir die Tür auf, als sie mir dann sagte ich soll hinter mir die Tür wieder absperren nickte ich und sagte zu ihr dann als wir die Treppe rauf gingen. "Ich wollte eigentlich mit dir etwas besprechen, ja ich weiß es ist noch ziemlich früh. Bitte entschuldige dies wollte ich nicht." Ich schaute dann wieder zu Thyra und wollte erst warten bis sie sich gesetzt hatte aber dann platzte ich mit meiner Frage raus. "Sag mal Thyra, du wohnst doch auch hier ganz alleine, genauso wie ich. Und da wollte ich dich fragen!" Dann überlegte ich wie ich Tyra dies am besten sagen konnte, ich wollte ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Und nun stand ich da und wusste nicht , wie ich anfangen sollte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Signatur:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schneiderei   Heute um 5:20 am

Nach oben Nach unten
 
Schneiderei
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Harvest Moon :: Das Rollenspiel :: Solaris :: Das Dorfzentrum-
Gehe zu: